Shortcodes und Page Builder

Ich stecke in einem Dilemma und viele werden es kennen. Ich arbeite seit vielen Jahren mit WordPress. Ich nutze es auch schon lange nicht mehr als reines Blog-System, sondern querbeet für alles mögliche und ehrlich gesagt würde ich gern so weiter machen. Um es vorweg zu nehmen, ein Wechsel auf ein anderes System steht für mich […]

Twitter Button über Api-Call ohne Javascript oder iFrame

Standartmäßig wird der Twitter Button über Javascript eingebunden, alternativ gibt es die Möglichkeit ohne Javascript den Button über ein iFrame in Webseiten einzubinden. Aber auch das geht nicht ohne extra Ladezeit zu generieren. Hat man z.B. auf der Startseite die letzten 5 bis 10 Artikel und möchte auch dort schon zu jedem Artikel den Twitter […]

WordPress Plugin erweitert den Workflow für Kommentare

Auf WPCandy wurde jetzt das WordPress Plugin Highlighter vorgestellt, welches die Kommentarfunktion vom Textende direkt in den Text rückt. Eine ähnliche Idee hatte ich auch schon in meinem Artikel „Artikel kollaborativ erstellen“ beschrieben. Markiert man mit dem Courser einen Text oder auch nur ein Wort auf der Seite, wird der Link “ergänzen” direkt neben dem […]

Das jQuery Plugin Qicksand in Aktion

Anfang des Monats hatte ich drei Möglichkeiten vorgestellt das Sortieren von Inhalten mit jQuery zu animieren. Einer der drei, das jQuery Plugin Quicksand, habe ich jetzt selbst benutzt. Zum Einsatz kommt die Variante in welcher die Inhalte nicht nur neu sortiert werden, sondern vorher mittels jQuery-Funktion get() noch neu geladen werden. Durch das Nachladen konnte […]

WordPress: Facebook das richtige Bild für “geteilte” Artikel mitteilen

Nachdem ich jetzt schon mehrmals darüber geschimpft habe, dass mir beim automatischen Artikel posten die falschen Bilder eingefügt werden, habe ich mich jetzt endlich mal damit beschäftigt und nachgelsesen, was man machen muss. Es ist relativ einfach, für Facebook gibt es einen extra meta-tag, der im Header eine Bildquelle angibt. <meta property=“og:image“ content=“<?php echo $img_url; […]

WordPress: Anzahl der Kommentare je Artikel ausgeben

Da eigentlich in jedem WordPress Theme die Anzahl der Kommentare ausgegeben werden, ist das hier sicherlich ein alter Hut, gewundert hat es mich trotzdem. Da ich das via Google nicht gleich gefunden habe, schreibe ich es hier auf.Um die Anzahl der Kommentare auszugeben, habe ich mich auf die Suche nach der passenden Funktion gemacht und […]

Blick unter die Motorhaube: Pro-Netzneutralitaet.de läuft unter WordPress

Die vielbeachtete Initiative-Website pro-netzneutralitaet.de läuft unter WordPress. Dennis Morhardt, der die Seite konzipieren, umsetzen und betreuen durfte, gibt ein paar technische Details, wie die Seite selbst der Verlinkungen durch heise online stand hielt. Die Bedeutung von Optimierung, wie die Reduzierung der Serverrequests, sowie ein gut überlegtes Caching, scheint unter WordPress immer mehr ein Thema zu […]

Den offiziellen Tweet Button in WordPress Archiv und Index Seiten

Gerade habe ich mir die erste Folge Technikload angeschaut und mir dadurch mal den neuen offiziellen Tweet Button zu Gemüte geführt. Das ganze ist wirklich ein Kinderspiel und kann in der single.php einfach an gewünschter Stelle reinkopiert werden. Für Archivseiten wie auch für die index.php oder home.php braucht es eine kleine Änderung, damit die richtige […]

WordPress: Artikel kollaborativ erstellen

Ich arbeite weiter an der Umsetzung meiner Ideensammlung, heute mal wieder: Voransicht für Drafts Gemeint ist eine öffentliche Voransicht für Entwürfe, um damit anderen Usern bereits vor der Fertigstellung eine Möglichkeit zu geben den Text/Inhalt zu korrigieren und zu ergänzen. Immer dann wenn es um Wissenerarbeitung und Wissensvermittlung geht, Texte oder auch einfach Sammlungen (Links, […]

WordPress: Wissenvermittlung über Blogs, technisch betrachtet Teil 1

Eines der wesentlichen Merkmale eines Blogs ist das umgekehrt chronologische Auflisten der Arikel, der neueste Beitrag steht also ganz oben. Natürlich hat sich mittlerweile auch das „Magazin“ Theme durchgesetzt, aber auch da bekommt man dann meist innerhalb einer oder mehrerer Kategorien die neuesten Artikel ganz oben zuerst präsentiert. Aus Lesersicht eignet sich das für News, […]