Ein Test mit Gutenberg und dem Theme Twentynineteen

Update: Der Releasetermin wurde um ein paar Tage auf den 27. November verschoben. Die neue Version WordPress 5.0 ist für den 19. 27. November angekündigt. Die wichtigste Änderung ist bekanntlich der Gutenberg, der den alten TinyMCE-Editor ablöst. Es wird ebenfalls eine neues Theme geben, welches für den Einsatz von Gutenberg optimiert ist. Ich habe einfach […]

Reaktivierung dieses Blogs

Kurz und knapp: Seit etwas mehr als einem halben Jahr arbeite ich immer häufiger in der Rolle des Webentwicklers und die Aufgaben werden naturgemäß immer komplexer. Letztlich heißt das, dass ich mich immer mehr mit Fragestellungen und Lösungen beschäftige, die auch für mich neu sind. Lernen ist geht einfacher gemeinsam als allein und auch sonst […]

Auf den Workflow kommt es an – getwitterte Links in Delicous speichern

Das „Netz“ wird immer größer, immer mehr Menschen nutzen Twitter, Facebook und Blogs um miteinander zu kommunizieren. Je mehr Kontakte wir haben, desto schneller aktualisiert sich unser Informationsstream. Da unser Aufnahmevermögen allerdings nicht mitwächst, kann es da schnell passieren, dass man sich in der Informationsflut treiben läßt und irgendwann merkt, dass man eigentlich sehr viel […]

Meine Ideensammlung wie es hier weitergeht

Die Entwicklung meines Themes geht voran, ist aber immer noch sehr roh. Was also fehlt alles noch, was brauche ich noch? Kommentare: Ganz klar, das ist war überfällig! Um endlich schnell die Kommentare zu integrieren, reichten folgende Zeichen. <?php comments_template(); ?> Auch wenn mein Theme noch kein Template für Kommentare hat, funktioniert es, da in […]

Der Link zum Impressum

Im vorhergehenden Blogbeitrag habe ich das Impressum für dieses Weblog gepostet. Natürlich ist das nicht die übliche Weise für ein Impressum. „Ein Impressum muss selbstverständlich schnell zu finden und leicht zu erkennen sein.“ (Wikipedia). Das ist ist bei einem Blogbeitrag, also einem Artikel, nicht fortwährend der Fall. Üblicherweise befindet sich ein Impressum oder ein Link […]

xHTML, CSS, PHP und Javascript Syntax richtig darstellen

Da ich hier über Webentwicklung schreiben möchte, muss ich auch immer wieder Codeschnipsel einfügen und um auch bei längeren Codestücken nicht den Überblick zu verlieren, werden diese in der Regel eingefärbt. Das erhöht die Lesbarkeit der Codezeilen und setzt sich besser vom übrigen Text ab, hilft also auch zur Textstrukturierung. <!– html Grundgerüst –> <html> […]

Verwirrung, was Neues? Was wird denn das?

Nun gut, ich kann ja mal versuchen meine Ideen in Worte zu fassen. Schon seit geraumer Zeit interessiert mich dieses WordPress, mit dem man auf sehr elegante und auch individuelle Art und Weise Inhalte im World Wide Web veröffentlichen kann. Das gute ist, ich bin da nicht allein dieser Meinung. Weltweit wird WordPress eingesetzt um […]